• Deutsch
  • English
  • Français
News0

Wechsel in der Chefetage

Norihito Takahashi.jpg

Norihito Takahashi (48) hat im Mai die Geschäftsführung bei OTC DAIHEN EUROPE GmbH übernommen.

 

Damit löst er nach fast acht Jahren seinen Vorgänger und Namensvetter Keitaro Takahashi (59) ab, der innerhalb der DAIHEN Group eine neue Position im Führungskader des Konzerns einnimmt.

 

Der neue Geschäftsführer ist bereits seit 25 Jahren bei der DAIHEN Corporation tätig und bringt ein reichhaltiges Portfolio an schweißtechnischen Erfahrungen mit – Takahashi hat als internationaler Schweißfachingenieur (IWE) bereits unterschiedliche Führungsaufgaben innerhalb der Muttergesellschaft erfüllt, war an Optimierungs- und Automatisierungsprozessen in der eigenen Fertigung beteiligt und hat sich an sechs DAIHEN Standorten in drei Ländern (Japan, China und Thailand) bei der erfolgreichen Durchführung schweißtechnischer Projekte bewährt.
In den letzten vier Jahren vor seiner Nominierung zum Geschäftsführer war Takahashi als Bereichsleiter im Geschäftsbereich Schweißen und Mechatronik Business der DAIHEN Corp. für die gesamte Planung und Verwaltung verantwortlich.
Zukünftig zeichnet sich Takahashi für sämtliche europäischen OTC Standorte und die Erfüllung der strategischen Geschäftsziele verantwortlich. Darunter fällt auch die enge Zusammenarbeit mit der Geschäftsführung von DAIHEN VARSTROJ.

 

zur Übersicht